Alpem

Rohr- und Schlauchverbindungen, Verschraubungen und Zubehöre

NM-DIN

rohr- und schlauchverbindungen verschraubungen und zubehöre
nutmutter_nach_DIN_11851_01.jpg
nutmutter_nach_DIN_11851_02.jpg
nutmutter_nach_DIN_11851_mit_dem_schlauchkegelstutzen_DIN_11851_03.jpg
nutmutter_nach_DIN_11851_mit_schlauchkegelstutzen_und_schlauchgewindestutzen_DIN_11851_04.jpg
nutmutter nach DIN 11851

Rohr- und Schlauchverbindungen, Verschraubungen und Zubehöre

NM-DIN

Verschraubung Typ: Nutmutter nach DIN 11851

Anwendungen: zur Sicherung von Schlauchkegelstutzen

Werkstoff: Edelstahl AISI 316/304

Nutmutter nach DIN 11851

Die Nutmutter nach DIN 11851 kommt für gesicherte Verbindungen zum Einsatz. Die Nutmutter DIN wird für die Rohrverschraubungen DIN 11851, DIN 11864 und Milchrohrverschraubungen verwendet. Alle genannten Rohrverschraubungen sind Sanitärarmaturen und werden häufig in ganz Europa, Großbritannien und dem Nahen Osten eingesetzt. Die Nutmutter nach DIN 11851 ist ein Gewindebefestigungselement, welches zusammen mit dem Schlauchkegelstutzen DIN 11851 verwendet wird. Sie eignet sich zur axialen Sicherung von Schlauchkegelstutzen. Die Nutmutter DIN wurde aus Edelstahl AISI 304 oder AISI 316 gefertigt.
Nutmutter nach DIN 11851 Abmessungen-Tabelle
Nutmutter nach DIN 11851 Abmessungen-Tabelle